SR Facebook
p1

Sarkophag Rocks HP
         

SR Gästebuch
p1

Line
Crispin Earl

The Veer Union

Mailinterview

13.10.10
Line

 

Eric Fid Crispin Roots Neil
The Veer Union 01_thumb1


The Veer Union @ MySpace
The Veer Union @ Facebook

 

 

Wie kamt Ihr auf den Bandnamen The Veer Union?
Wir haben diesen Namen gewählt, weil  Veer  "die Richtung wechseln" bedeutet und wir wollten unsere Vergangenheit mit unseren Bands und unsere Lebenserfahrung als Einheit, als  Union  ändern, um wieder zu dem zurückzugehen, was der Musikindustrie in der Mainstream-Rock Welt fehlt. Wir wollten uns darauf konzentrieren die Musik zu machen, die uns am Herzen liegt, ohne uns darum zu kümmern, ob es nun das Rad herumreißt oder nicht - aber das es echt ist, ist ein wichtiger Faktor für uns. Am Ende des Tages wollten wir uns zurücklehnen und stolz auf das Album sein, das wir gemacht hatten. Und ich fühle, dass wir das erreicht haben.



Kannst du bitte die Mitglieder der Band in deinen eigenen Worten beschreiben?
Eric (Rhythmus Gitarre und Gesang) aka  Ricky Shade  ist derjenige in der Band, der, wenn du ihn suchst, irgendwo an der Bar rumhängt, Runden schmeißt und sich mit allen Anwesenden den Hintern abfeiert. Roots (Bass), nun ja, ich würde sagen Roots ist der Techniker in der Band. Wenn wir ein Computerproblem oder eine Frage haben, gehen wir zu Roots - der übrigens das Feiern ebenfalls liebt. Fid (Leadgitarre) ist das Gitarrengenie in der Band, bei Fragen zur Ausrüstung ist er der Ansprechpartner. Auch er feiert gern. Neil (Schlagzeug) aka  Nature Boy  ist nach der Show entweder irgendwo an der Bar um zu feiern, oder draußen hinter irgendeinem Baum mit einem "neuen Freund" *lol*.



Ihr seid jung, spielt aber keinen Rap oder Hip-Hop - ihr rockt :-) Wie habt ihr zur Rockmusik gefunden?
Zuerst mal hören wir alle alles und sind auch durch alle Arten von Musik beeinflusst, aber ich persönlich denke es hat alles mit  Led Zeppelin  und  Rush  angefangen. Diese zwei Bands haben durch ihre wahre Kreativität für so viele Bands den Weg ins Musikbusiness geebnet. Ich habe als Drummer angefangen und diese zwei Bands haben zwei der einflussreichsten Schlagzeuger in der Geschichte.



Zuerst habe ich eure Musik auf MySpace gehört. Dieses soziale Netzwerk scheint die beste Möglichkeit zu sein, Musik der breiten Masse zu präsentieren, richtig? Wie sieht's in Kanada mit der Rockmusik im Radio oder TV aus, werdet ihr viel im Radio gespielt oder habt TV-Auftritte?
Was das Radio in Nordamerika betrifft, so kam unsere Single unter die Top 10 in Kanada und in den USA war sie in den Active Rock Charts. Unser Video zu  Seasons  lief sehr gut auf  Fuse. Ich persönlich war in einer TV-Show namens  LA Ink  mit Kat Von D. und all das war eine großartige Publicity für uns.



Euer erstes Album heißt  Against The Grain. Warum habt ihr euch für diesen CD-Titel entschieden?
Wenn du bei einem Major Label unterschreibst, ist es einfach für das Label, dich zu zwingen deine Ansichten zu ändern - und wir waren total dagegen, es für den Plattenverkauf zu tun. Wie auch schon in der Vergangenheit schien mir auch diesmal das Schicksal sagen zu wollen, dass ich dieses Karriere aufgeben soll - aber egal wie, ich entschied mich nicht  Against The Grain  *zu gehen.* (Anm.d.Ü.: in die falsche Richtung; auch "gegen den Strich").



Das Video zu  Seasons  ist sehr gut gemacht und passt hervorragend zu dem Text. Wer hatte die Idee zum Video?
Es war eine Zusammenarbeit zwischen unserem Video-Produzenten und uns und wir sind glücklich mit dem Ergebnis.



Einer meiner Favoriten auf dem Album ist  Breathing In  – ein sanfter Song mit sehr viel Kraft und großartigen Vocals von dir und Eric. Wie wichtig ist es für euch, in euren Songs und Texten beide Seiten - die Rocker und die einfühlsamen Männer - zu zeigen?
Ich denke nicht, dass wir unsere Songs auf diese Art betrachten. Es ist eher eine Art Bauchgefühl, ob es passt oder nicht. Du weisst ein Song ist gut oder schlecht, genau wie ein Käufer einfach sagt, er mag den Song oder nicht. Wir sind unsere eigenen, schlimmsten Kritiker.



Ein anderer meiner Favoriten ist  Seasons  - die erste Single, sehr erfolgreich, mit der eine neue Ära für die Band begann. Ich mag Texte, die mir etwas sagen, die eine Aussage haben. Was ist die Geschichte, die Idee beim  Seasons  Text?
Es ist eigentlich ganz einfach. Viele Leute kommen in ihrem Leben irgendwann an ein Hindernis und geben auf oder sind so gelähmt durch ein traumatisches Erlebnis, dass sie aufgeben. Seasons ist eine Metapher für den Neuanfang, egal unter welchen Umständen. Wir alle erleben harte Zeiten im Leben, aber wir sind immer noch hier und solange wir leben, müssen wir das Leben genießen und weiter machen - und aus unseren Erfahrungen lernen. Das ist es, was uns zu Menschen macht.



Ich habe gelesen, dass ihr während der Tour neue Songs für das zweite Album schreibt. Wann werdet ihr wieder ins Studio gehen?
Wir sind momentan im Studio und nehmen unser nächstes Album auf und es ist um einiges dunkler und härter als der Vorgänger.



Für das erste Album haben Eric und du alle Songs geschrieben, richtig? Sind alle Bandmitglieder am Songschreiben des zweiten Albums beteiligt und nehmen Einfluss - oder ist es wieder die Arbeit von Eric und dir?
Auch wenn nur eine einzelne Person beispielsweise die Texte und die Musik für einen Song schreibt, so ist es doch immer die komplette Band, die die Songs zum Leben erweckt und mit Emotionen füllt, wie diese Band es weiterhin tun wird.



Euer erstes Album bekam sehr gute Kritiken. Ist es nach diesen positiven Reaktionen einfacher für euch neue Songs zu schreiben oder fühlt ihr euch unter Druck gesetzt, das erste Album zu überbieten?
Um ehrlich zu sein habe ich nie wirklich auf diese Kritiker gehört. Ich denke, das ist eine Art wunder Punkt, da jeder eine eigene Meinung vertritt. Hätte ein Kritiker die Backstreet Boys  als Lieblingsband und würde über uns schreiben, würde das wohl nicht so gut ausfallen. Heißt das aber deswegen, dass wir eine schlechte Band sind? Das heißt nur, dass die Meinung des Kritikers nicht gerade günstig für unsere Musik ist und das ist ok.



Wenn ihr die freie Auswahl hättet, einen Song in eurem speziellen The Veer Union  Style zu covern, welchen würdet ihr wählen?
Ich denke zwei der besten Bands der Welt sind  A Perfect Circle  und  The Deftones. Momentan arbeiten wir an einem  Passenger  Cover vom  Deftones  Album  White Pony. Einfach mal auf Facebook und MySpace nach Updates Ausschau halten.



In Kanada und Amerika wart ihr mit Bands wie Theory Of A DeadmanHinderSick Puppies  auf Tour. Habt ihr in der näheren Zukunft Pläne für einige Konzerte in Europa - speziell für mich interessant zu wissen: in Deutschland?
Es gäbe nichts, was wir lieber täten als in Europa zu spielen und je mehr die Leute uns dort möchten und nach uns verlangen, desto größer wird die Chance, dass wir kommen können. Also added uns bei Facebook, wenn ihr dies lest :)



Wie kriegst du deinen großartigen Iro hin? ;-)
LOL, ich schnüffle ein paar Lines Viagra.<jk> Zu viel Haarspray ist die kurze Antwort.



Vielen Dank für deine Zeit. Wir hoffen bald ein paar Tourdaten für Deutschland in eurem Tourplan zu sehen. Wir wünschen dir und den Jungs alles Gute - The Veer Union  rocks!
Vielen Dank. Wir hoffen, euch bald in Deutschland zu sehen :)

 


Übersetzung von Susanne Blum

 

 

s1

 

[Updates] [Berichte] [Fotogalerie] [Gimme 5] [SarkoTalk] [CD-Releases] [CD-Reviews]

Line


Fußzeile-SR-2015