SR Facebook
p1

Sarkophag Rocks HP
         

SR Gästebuch
p1

Line
Frankie Rich

Billion Dollar Babies

Mailinterview

24.09.13
Line

Billion Dollar Babies Homepage
Billion Dollar Babies @ Facebook
Billion Dollar Babies @ MySpace
 

Billion-Dollar-Babies-39-Summers-End-31-08-13_thumb

 

 

Frankie, zuerst möchte ich mich recht herzlich bei Dir für dieses Interview bedanken.


Wir haben euch live on Stage beim Summers End Open Air in Andernach gesehen. Ihr habt auch eine Tour in Deutschland gespielt. Mögt ihr unser Land, habt ihr die Konzerte genossen? Unterscheiden sich die deutschen Fans in ihren Reaktionen von euren Fans in Skandinavien?
Wir lieben das Land und die Deutschen. Es war das zweite Mal, dass wir da drüben getourt sind und wir kommen Anfang des nächsten Jahres wieder zurück. Die Leute in Deutschland neigen dazu, bei den Shows verrückter abzugehen. Metal und Rock sind auch deutlich wichtiger als in Schweden.



Was sind für dich die aufregenden und positiven Aspekte einer Tournee und was magst du daran nicht?
Wir lieben es, auf die Bühne zu gehen und jede Nacht unser Bestes zu geben und genießen es auch, anschließend mit den Leuten abzuhängen. Man weiß nie, was man von einer Nacht zur anderen zu erwarten hat, was ziemlich spannend ist, aber gleichzeitig ein Biest sein kann. Auf dieser Tour hatten wir eine Show abgesagt, da zwei Motorrad-Gangs in einer Stadt kämpften, in der wir spielen sollten. Das war wirklich Mist, weil wir für die Leute in dieser Stadt spielen wollten, aber es gab wirklich nichts, was wir tun konnten.




Billion-Dollar-Babies-36-Summers-End-31-08-13_thumb



Kannst du mir aus der Sicht eines Musikers sagen, was für euch die wichtigsten Erfahrungen und Eindrücke beim Gig in Andernach waren?
Es ist immer großartig, rauszukommen und eine Show auf den großen Bühnen wie auf einem Festival zu spielen. Das ist wirklich das, wo wir uns wie Zuhause fühlen, wenn wir eine Chance bekommen, unsere Flügel auszubreiten und uns zu bewegen. Es ist auch mehr Konkurrenz, da andere großartige Bands vor und nach deinem Set spielen. Daher hat man höllisch viel zu beweisen. Besonders, wenn man die Klappe über sich selbst aufreißt, wie wir das tun.



Euer Auftritt war großartig. Seit wann rockt ihr zusammen in dieser Bandbesetzung?
Um ehrlich zu dir zu sein: das war die erste Tour mit diesem Band Line-Up.



Kannst du bitte die Mitglieder von  Billion Dollar Babies  vorstellen, jeden von ihnen mit zwei-drei Worten beschreiben und uns etwas über die Geschichte der Band erzählen?
Andy - verrückter Bassist, der mehr Energie hat als ein Fußballteam mit 13jährigen auf Volldampf. Dieser Kerl hält NIE den Mund!

Max - einer der absolut besten Gitarristen ringsherum. Jung, wild und ein Mietzen-Magnet. Ich würde ihn nehmen, wenn ich ein Mädel wäre!

Danny - Drummer und Mister Cool. Nimmt die Dinge mit Ruhe und gibt seiner Arbeit immer 100% Fokus. Wir kennen uns seit langem, haben aber bis zu dieser Tour nie wirklich zusammen gespielt. Will sagen, um eine lange Nacht mit Drinks und guten Zeiten zu haben, geh und treff ihn!

Pat - wenn auch jeder in der Band speziell ist, schießt dieser Kerl den Vogel ab. Er ist ein Charakter, und ich habe nie jemanden wie ihn getroffen. Der Gitarrist der Band. Und wie kein anderer kann dieser Kerl mir mitteilen, wenn ich auf dem richtigen Weg bin, mich sauer machen, mich zum Weinen bringen und mich dazu bringen, mich kaputt zu lachen. Manchmal denke ich, dass er der Teufel mit gefärbtem blonden Haar ist.

Frankie - ich kann dir nicht viel mehr sagen, als dass ich der Sänger der Band bin und den verdammten Zirkus führe, denn das ist es wirklich. Wie ich bin, das müsstest du jemanden fragen, der mich kennt.




 Billion-Dollar-Babies-55-Summers-End-31-08-13_thumbBillion-Dollar-Babies-05-Summers-End-31-08-13_thumbBillion-Dollar-Babies-04-Summers-End-31-08-13_thumbBillion-Dollar-Babies-24-Summers-End-31-08-13_thumbBillion-Dollar-Babies-34-Summers-End-31-08-13_thumb




Eure EP  House Of Dreams Pt.2  erschien 2013 in Skandinavien. Wie war das Feedback von der Presse und den Fans?
Es war erstaunlich. Durch die Veröffentlichung von  House Of Dreams Pt.1  haben wir einen riesigen Schritt gemacht, in Sachen Klang, sowohl mit der Produktion als auch mit den Songs.  House Of Dreams Pt.2  ist der nächste Schritt und trägt zu dem bei, was als Album in 2014 erscheinen wird. Haltet eure Augen offen dafür.



Wie weit seid ihr inzwischen mit den Planungen/Vorbereitungen für euer nächstes Album?
Die Hälfte des Albums ist eingespielt und fertig. Die restlichen Songs sind geschrieben und bald bereit zum Aufnehmen.



Wer schreibt die Songs für Billion Dollar Babies?
Seit drei Jahren sind wir alle ein großer Teil von alledem gewesen. Auch wenn es normalerweise mit der Idee einer Person anfängt, sind wir alle vom ersten Drum-Beat bis zum letzten Stück der Texte involviert.



Wie würdet ihr eure Musik in eigenen Worten beschreiben?
Unsere Songs sind gebündelte Killer Riffs, Monster Groove und solide Melodien. In Sachen Sound ist es ein Mix von modernem  Mötley Crüe  und Rob Zombie, unter der Regie von Robert Rodriguez und mit dem Teufel selbst in der Hauptrolle.




                   Billion-Dollar-Babies-50-Summers-End-31-08-13_thumbBillion-Dollar-Babies-59-Summers-End-31-08-13_thumb




Welche Bands/Musiker haben euch am meisten beeinflusst?
Für mich persönlich ist es  KISS. Mein Daheim ist voll mit großen eingerahmten Postern, Büchern, Alben und signiertem Zeug.



Wenn du die freie Wahl hättest: in welcher Stadt, in welcher Location und vor/auf welcher Sehenswürdigkeit würdest du - weltweit gesehen - gerne mal ein Konzert spielen?
Es müsste ein klassischer Platz sein, wie der Hyde Park oder der Madison Square Garden in New York. Und merk dir meine Worte: bevor ich sterbe, wird es verdammt noch mal passieren.



Was bevorzugst du:
- die Arbeit im Studio oder Live-Auftritte?
Das ist leicht. LIVE vor einem schreienden Publikum.

- digitalen Download oder physikalische CD?
Physische CDs und LPs.

- Köttbullar oder Kroppkakor? ;-)
Ich würde mich für die Fleischbällchen entscheiden, entweder italienische oder schwedische.




    Billion-Dollar-Babies-65-Summers-End-31-08-13_thumbBillion-Dollar-Babies-02-Summers-End-31-08-13_thumbBillion-Dollar-Babies-61-Summers-End-31-08-13_thumb




Was steht für die Zukunft auf dem Plan - kurzfristig und langfristig?
Großartige Musik zu veröffentlichen und vor Millionen von Leuten zu spielen. Als nächstes folgt, das Album fertigzustellen und es zu euch Leuten da draußen zu schaffen.



Welche CDs laufen zur Zeit am meisten in deinem CD/MP3-Playern?
Immer noch  KISS.



Möchtest du diesem Interview noch etwas hinzufügen?
Vielen Dank, dass ihr uns in euer Land rein lasst. Ihr werdet die Schlösser bald auswechseln müssen. Wir werden Ende Januar wieder nach Deutschland zurück kommen. Wenn ihr in einer Stadt in der Nähe einer Show lebt: kommt vorbei und lasst euch in den Hintern treten. Ich werde nach dem Konzert ein Bier mit euch trinken!



Vielen Dank für deine Zeit. Wir wünschen dir und der Band alles Gute und viel Erfolg!




Fotos: ©2013 by Marion Ney

 

 

s1

 

[Updates] [Berichte] [Fotogalerie] [Gimme 5] [SarkoTalk] [CD-Releases] [CD-Reviews]

Line


Fußzeile-SR-2015