SR Facebook
p1

Sarkophag Rocks HP
         

SR Gästebuch
p1

Line
Matt Mitchell

Furyon

Mailinterview

10.11.11
Line

Furyon Homepage
Furyon @ MySpace
Furyon @ Facebook


 

Furyon-01-m


 

2010 bekam ich bei MySpace eine Freundschaftsanfrage. Ich hörte mir die Songs der Band in deren Player an und war absolut beeindruckt. Dann bestellte ich die CD  Gravitas  - ein Killer-Album!!! Furyon  waren 2010 unter meinen persönlichen Top 3 Newcomern. Die Chance zu bekommen, dieses Interview zu machen, war eine besondere Ehre für mich.



Warum habt ihr  Furyon  als Bandnamen gewählt?
Es ist der Name eines Kriegers... inspiriert von "Riddick: Chroniken eines Kriegers"



Ich habe euren Videoblog gesehen - ihr scheint eine tolle Art von Humor zu haben. Könntest du uns bitte die Mitglieder der Band im speziellen  Furyon  Stil kurz vorstellen? ;-)
Haha... na ja, an den Gitarren haben wir Pat Heath, denn du normalerweise mit den Ladies spanisch sprechend an der Bar findest. Chris Green an der Gitarre, der hauptsächlich durch Amerika reist. Lee Farmery am Schlagzeug und anderen schäbigen Instrumenten. Nickel Bowen am Bass, zwischen einem Stapel von Ananas und Bananen. Und ich selbst, Matt Mitchell an den Stimmbändern, ersäufe mich selbst in Mengen von Wasser und schreie um Hilfe.

Spaß beiseite... ein verdammt guter Haufen Jungs.



Gravitas  ist ein großartiges Album!!! Warum habt ihr Gravitas  als CD Titel gewählt?
Weil wir etwas wollten, das Tiefe, Substanz und Schwere ankündigt. Und so sahen wir das Album.



Wer schrieb die Songs - alle Bandmitglieder zusammen als Teamwork, nur ein paar von euch, andere Songschreiber?
Nun, Chris Green und ich schrieben 90% des Albums. Der Rest der Band und der Producer hatten auch ihre Finger im Spiel.




Furyon-04




Ich habe die CD über den Band-Webshop bestellt, gibt es sie derzeit nur dort?
Die "Collector´s Edition" von  Gravitas  ist derzeit nur über www.furyon.net erhältlich. Lass mich eins hinzufügen: Das ist eine "Collector´s Edition" und es gibt nur eine bestimmte Anzahl davon, also wenn sie weg ist, ist sie weg.



Das Promo-Video zu  Disappear Again  ist fantastisch, es zeigt eure ganze Power. Wer hatte die Idee dazu, und wo habt ihr das Video gedreht?
Das Video zu  Disappear Again  wurde in Bolton, UK, von Sitcom Soldiers gedreht. Eine tolle Video-Company. Das EPK und die Privatvideos wurden alle von uns produziert, gefilmt wurden sie überall, von Amerika bis England.



Alle 10 Tracks sind Killersongs!!! Ich liebe deine rauchig-rau-kratzige Stimme. Machst du ein spezielles Gesangstraining? Hast du kleine Tricks um deine Stimme zu pflegen? Vielleicht mit viel... Tee? ;-)
Ich kümmere mich so viel wie möglich um meine Stimme. Ich mache Aufwärm- und Abkühlübungen... das ist sehr wichtig für Sänger. Manchmal wärme ich meine Stimme sehr lange auf, um sie genauso hinzubekommen, wie ich sie möchte. Ich mache Übungen, die eher amüsant klingen und aussehen... haha. Sänger... du weißt, was ich meine.



Sind eure Gitarristen Pat Heath und Chris Green in musikalischer Hinsicht die "Leader der  Furyon  Gang"?
Die sogenannte  Furyon  Gang wird hauptsächlich von den Songschreibern geführt.



Einige eurer Songs sind sehr lang (8:02, 8:17, 7:38, 6:19). Die Musiker zeigen ihr Können an den Instrumenten, zum Beispiel bekommen wir brillante Gitarrenparts zu hören. Waren die längeren instrumentalen Teile vorher bereits exakt geschrieben oder entstanden sie während den Aufnahmen, wie bei einer Art Jam-Session?
Die meisten Parts waren geschrieben, bevor sie aufgenommen wurden. Es gab ein paar Änderungen während des Aufnahmeprozesses, wie kleinere Gitarrenparts, Keybords/Sound, improvisierter Gesang.



Furyon-02-Tribal



Eure Musik ist ein verdammt cooler Mix verschiedener Rock & Metal Stile, sehr abwechslungsreich. Welche Bands haben euch am meisten beeinflusst?
Nun... das ist immer eine Frage, die eine sehr lange Antwort haben könnte... aber bei diesem Album würde ich sagen -  Alice In ChainsIron MaidenToolAlter BridgeDream TheaterSoundgarden. Die Liste unserer musikalischen Geschmäcker und Einflüsse könnte weiter und weiter fortgesetzt werden.



Ich mag Songs sehr, die eine Story erzählen, ein Statement haben, mich einfangen. Ist es eine wichtige Sache für euch, gute coole Lyrics zu präsentieren und keine lalala-Texte?
Absolut, da stimme ich zu. Auch wenn ein paar Na-na-na's  Bon Jovi  nie geschadet haben und ich sie als Kind geliebt habe. Tue ich immer noch.



Im Booklet der Collector´s Edition ist ein Comic zu finden. Wer hatte die Idee, und kannst du uns mehr über den Zeichner erzählen?
Ahh, ja, das ist www.traumatron.co.uk Er ist ein Freund von uns hier in Brighton, UK, und wollte für uns ein Animationsvideo machen, dass man auf der Collector´s Edition findet. Klickt auf den Link, um mehr Arbeiten von ihm zu sehen.



Habt ihr viele Anfragen/Angebote von Labels bekommen, nachdem sie sich  Gravitas  angehört hatten?
Wir erfuhren eine Menge Interesse, seit das Album auf den Markt kam. Wir lehnten ein paar Angebote ab, da sie nicht gut waren. Wir glauben an dieses Album genau wie unser Manager und neue Angebote kommen gerade rein! Sehr spannend!



Ihr seid nun beim deutschen Management/Promoter Rock N Growl unter Vertrag. Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit?
Ja, sind wir! Ich habe Axel vor einer Weile unser EPK etc. gemailt und das war's. Er hat eine Zeit lang nicht geantwortet, weil er beschäftigt war, aber dann tat er's und es war klar, dass der das Album und den Vibe der Band liebt. Er glaubt an uns, was sehr wichtig für uns ist.



Gibt es eine Chance euch bald live on Stage in anderen Ländern Europas zu sehen - speziell interessant für mich - vielleicht auch in Deutschland?
Auf jeden Fall... 2012!!



Furyon-03-Logo



Wenn ihr die freie Wahl hättet - welche Bands würdet ihr gerne als Support on Tour begleiten?
Nun, da gibt es so viele. Velvet Revolver / SlashAlter BridgeShinedownIron MaidenMetallicaDisturbed, Tool... auch  Mastodon  oder  Opeth!



2010 habt ihr mir eine Freundanfrage in MySpace geschickt und dort hörte ich eure Musik zum ersten Mal. Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und MySpace sind heutzutage für Bands unverzichtbar. Seht ihr es als coole Gelegenheit und eine Inspiration für eure Musik, dort mit den Fans in Kontakt zu treten und ihre Meinungen zu lesen?
Ja, ich glaube, das ist gut. MySpace war toll und jetzt hat Facebook das mit den Fan-Pages etc. übernommen. Wir haben dort viele großartige Kontakte knüpfen können. Ich kenne immer noch Leute, die MySpace nutzen, um sich Bands anzuhören.



Was ist für die nächsten Monate geplant - vielleicht auch die Aufnahmen für das zweite Album?
Wir haben für ein zweites Album geschrieben... und sind momentan ständig im Proberaum. Wir haben einige Shows gespielt, konzentrieren uns jetzt aber hauptsächlich auf 2012, das Album unter die Leute zu bringen, gefolgt vom Touren.



Vielen Dank für dieses Interview. Wir wünschen euch alles Gute und viel Erfolg - ihr habt es verdient. Furyon  ROCKS!!!
Danke, jederzeit.



Fotos, Logo und Tribal © by Furyon

 

 

s1

 

[Updates] [Berichte] [Fotogalerie] [Gimme 5] [SarkoTalk] [CD-Releases] [CD-Reviews]

Line


Fußzeile-SR-2015