SR Facebook
p1

Sarkophag Rocks HP
         

SR Gästebuch
p1

Line
Johnny Gioeli

Hardline

Mailinterview

11.06.12
Line

Hardline Homepage
Hardline @ MySpace
Hardline @ Facebook

 

Axel Rudi Pell 15 Kerkrade 16.07.11 Hans Clijnk_thumb

 

 

Seit 1992 hat die fantastische Stimme von Johnny Gioeli einen Platz in meinen persönlichen "Top 10 der Rock-Stimmen“. Daher ist es eine besondere Ehre für mich, ein Interview mit Johnny auf Sarkophag Rocks präsentieren zu können.


Zuerst möchte ich mich bei dir für dieses Interview bedanken. Los geht´s:


Hardline  ist ein Phänomen für mich. Lange Wartezeiten auf den nächsten Release, das Band Line-Up wechselte bei jedem Album, aber das Resultat ist immer klasse.
Danke! Es ist mir ein Vergnügen, mit dir zu sprechen... (sogar durch die E-Mail) haaa. Ja, ich mag es, das Line-Up zu ändern und das derzeitige ist natürlich großartig. Das waren auch alle in der Vergangenheit...! Ich mag Veränderung... weißt du? haa.



Euer neues Album  Danger Zone  erschien am 18.05.2012 via Frontiers Records. Sehr beeindruckende CD – Glückwunsch! Bist du zufrieden mit dem Feedback, das ihr bisher bekommen habt?
Ja, ich liebe diese CD wirklich und die Resonanz ist überwältigend. Viele Leute vergleichen sie mit der CD der Original  Hardline  Besetzung. Für mich kann nichts jemals wie die Original 
Double Eclipse  CD sein... die war und ist, was sie ist!!!!



Du bist der einzige, der auf jeder  Hardline  CD dabei ist. Dieses Mal hast du mit europäischen Musikern zusammengearbeitet. Wie lief das ab - über Internet mit z.B. Skype und Mails und/oder persönliche Meetings in Europa oder Amerika? Habt ihr alle eure Parts in verschiedenen Ton-Studios aufgenommen?
Wir arbeiteten in erster Linie via Skype und E-Mail... Moderne Technologie macht es cool und einfach, sich gegenseitig Dateien zu senden. Sowohl Ale (>Keyboarder Alessandro Del Vecchio<) als auch ich haben unsere eigenen Studios, die wir besitzen und so machen wir alles selbst... bis auf den Mix und das Mastering. Der Ablauf war also WIRKLICH einfach.




Axel Rudi Pell 34 Kerkrade 16.07.11 Hans Clijnk_thumb





Wer schrieb die Songs für diese CD?
Ale schrieb eine Menge für die CD, auch zusammen mit anderen... aber es ist kein Song bis jeder seine Würze hinzufügt... DANN wird es ein Song.



Zu dem Song  Fever Dreams  gibt es einen Videoclip. Coole Location ;-) Wo habt ihr den Clip gedreht?
Haaaaaa! Dieses Video bringt mich wirklich zum Lachen... die Location war in Italien, in einer Lagerhalle für Stoff. Es sah aus als wäre überall Toilettenpapier. Was zum Teufel war das?!! Haaaaaa... Die Leute mögen es... ich hasse es.



Ihr wollt euer Album sicher sehr bald live on Stage präsentieren. Haben wir Chancen, dass auch Termine in Deutschland auf eurem Tour-Plan stehen?
Ich hoffe es... Die deutsche Fan-Base war immer so freundlich zu mir... angefangen bei Axel Rudi Pell 1998... daher wäre es wirklich cool, einen unterschiedlichen Stil für das deutsche Publikum zu spielen.



Dein Bruder Joey spielte auf den ersten zwei  Hardline  CDs Gitarre. Ist er noch als Musiker/Songwriter aktiv, vielleicht bei anderen Projekten?
Nein... er hat sich aus der Musik zurückgezogen und führt die Westküsten-Abteilung unseres Unternehmens, das wir seit 1995 haben.




Axel Rudi Pell 09 Kerkrade 16.07.11 Hans Clijnk_thumb





Als ich 1992 zum ersten Mal  Hot Cherie  hörte, hab ich mich in deine großartige Stimme regelrecht verliebt. :-) Hast du kleine Tricks, um deine Stimme zu pflegen?
Haaaaa....oh JA.... VIELE TRICKS. Haaaaa... Also prinzipiell besteht das Schlüsselelement für die Gesundheit der Stimme aus zwei Dingen... 1. WASSER und 2. ZWISCHEN SHOWS DEN MUND HALTEN. Haaaa... Feuchtigkeit ist der Schlüssel - wenn du trocken bist, bist du erledigt. Daher habe ich speziell angefertigte Dampfer, auch für die Buskojen und Hotels, wenn ich reise. Es ist absolut schrecklich und ich wünschte, ich könnte den ganzen Tag brüllen und schreien und sprechen... aber ich muss das alles für die Show sparen. Es ist es wert.



Wenn du dir einen Duettpartner aussuchen dürftest, weiblich oder männlich, quer durch alle Musikstile – wen würdest du wählen?
Coole Frage... Ich hätte es geliebt, zu einem Duett mit Frank Sinatra zu gehören. Das hätte mir einen Tritt in den Hintern verpasst.



Nimmst du dir oft die Zeit, andere Bands/Musiker live zu sehen? Welche Konzerte hast du in den letzten Monaten als Zuschauer besucht?
Nie. Ich war seit Ewigkeiten bei keiner Show mehr... außer meine Tochter zu Teenie Bopper Shows mit den  Jonas Brothers  und ähnlichen Jungs zu bringen. Ich schlief in meinem Sitz ein. Haaa.



Du bist schon sehr lange im Musik-Biz. Kannst du uns einige ganz spezielle oder wichtige Momente deiner Karriere nennen?

Eine Ewigkeit! Ja, ich bin alt. Haaaaaa. Weißt du, ich kann nicht konkret sein, weil es so viele großartige Zeiten und Erinnerungen gewesen sind. Jedes Mal, wenn ich jemanden im Publikum mitsingen sehe, wird es zu einem speziellen Moment. Ich vergesse niemals, inwiefern die Musik - und auch meine Musik - jemanden berühren kann.




Axel Rudi Pell 03 Kerkrade 16.07.11 Hans Clijnk_thumb





Wie siehst du zurück auf die ganzen Jahre deiner Karriere? Sicher mit viel Stolz, aber auch mit einem lachenden und einem weinenden Auge?
Ja und Ja. Ich wünschte, dass die Original-Mitglieder von  Hardline  weitergemacht hätten... auch in einem kleineren Ausmaß. Ich liebe diese Kerle und wünsche mir einfach, wir alle würden wieder zusammen spielen... es wäre jetzt ganz anders. Ich war so ein verdammter Poser! haaa



Welche technischen Weiterentwicklungen waren für dich als Musiker am wichtigsten?
Bei weitem “Pro-Tools”! Mein Gott...



Was ist für die nächsten Monate geplant?
Ich habe einige Shows mit Axel Rudi Pell... aber zwischendurch eröffne ich mein drittes Restaurant. Ich habe zwei in Kalifornien und jetzt eröffnet eins in New York City. Das in New York City heißt "800 Degrees"... ein paar der besten Pizzas in New York. Also werde ich dort sehr beschäftigt sein sowie soviel Zeit wie möglich mit meiner Familie verbringen. Mein Sohn und ich lieben es, ins Boot zu springen und fischen zu gehen... oder wir fliegen, weil ich Pilot bin... also werden wir einen Nachmittag nutzen und in mein Flugzeug hüpfen und los geht´s... wir werden eine Insel der Ostküste erreichen und zu Mittag essen oder einfach am Strand spazieren gehen... also... diese Art ENTSPANNENDES Zeug!




Axel Rudi Pell 19 Kerkrade 16.07.11 Hans Clijnk_thumb





Welche CDs laufen zur Zeit am meisten in deinem CD/MP3 Player?
Ich höre mir viel von  5 Finger Death Punch  an... Ich hatte gerade meinen MP3 Player eingeschaltet und stellte fest, dass ich mir als letztes  Breaking Benjamin  angehört habe. Also ich mag den modernen schweren Sound sehr. Aber im Auto höre ich Smooth Jazz, um die aggressive Fahrweise in New York City zu minimieren. Haaaa! Zuhause... da ist es für mich üblich, Spa-Musik anzuhaben, wenn ich arbeite... frag bitte nicht warum... haaa..



Möchtest du diesem Interview noch etwas hinzufügen?
Ich möchte euch einfach danken, dass ihr die Musik am Leben erhaltet... es sind Leute wie ihr, die sogar eine wichtigere Rolle spielen als ich. Macht weiter mit der großartigen Arbeit... -alles Gute -Johnny



Vielen Dank für deine Zeit. Wir wünschen dir und der Band alles Gute und viel Erfolg mit der CD!



Live-Fotos ©2011 by Hans Clijnk

Übersetzung by Marion Ney

 

s1

 

[Updates] [Berichte] [Fotogalerie] [Gimme 5] [SarkoTalk] [CD-Releases] [CD-Reviews]

Line


Fußzeile-SR-2015